Das Wiener Gesellschaft- und Wirtschaftsmuseum zeigt im Wintersemester 2017/18 in seiner Galerie der SammlerInnen die Ausstellung „Industrielle Schätze“.

Dabei wird das Entstehen der Industrie südlich von Wien, die Arbeitswelt der Fabriksarbeiter, die technische Entwicklung und der direkte Bezug zur unserer Gegenwart den Besuchern näher gebracht. Unter schwersten Lebensbedingungen leisteten die Leute damals die wichtige Vorarbeit für unser heutiges Gesellschaftssystem und den selbstverständlich gewordenen Lebens- und Arbeitsstandard.
Sechs Museen der Region bieten Einblicke in ihre Schätze und vertiefen den breiten Themenbereich mit Vorträgen von namhaften Persönlichkeiten.

Wirtschaftsmuseum Wien