Mia Mauz

Im Auftrag des Abenteuers | Kinderprogramm

Jeden 1. Sonntag im Monat
(Mai – Oktober 2016)
in fünf spannenden
„abenteuer INDUSTRIE“-Museen

Hallo Kids, aufgepasst!
Spannende Abenteuer und
lustige Spiele warten auf EUCH!

w

Kinder, Familien und Schulklassen sind bei uns jeder Zeit herzlich willkommen. Wählen Sie aus unserem reichhaltigen museums-pädagogischen Programm!

Programme 10:00 Uhr

Stadtmuseum Traiskirchen

web_21_archiv174_647121_archiv174_3594

 

 

 

Programmvorschau Mia Mautz Kinderprogramm 2016
Beginn jeweils 10.00 Uhr
€ 3,00/Kind

Osterferien, Dienstag, 11. April 2017 10.00 Uhr
Gemeinsam erkunden wir die vielen alten Geschäfte und Werkstätten in der Ladenzeile. Bei einem Suchspiel sind gute Augen und Aufmerksamkeit gefragt. Am Schluss wartet eine kleine Osterüberraschung auf dich.

7. Mai 2017
„Welt der Tiere“ – Kinderführung über das Leben heimischer Tiere „Frühlingserwachen“

4. Juni 2017 | Pfingstsonntag
Feuer & Flamme – „Notruf 122 – Feuerwehr herbei …“ – das kennt wohl jedes Kind.
Doch … wie lange gibt es schon die Feuerwehr? Wie sahen Fahrzeuge und Gerätschaft früher aus? Dies und vieles mehr erfährst Du bei dieser Führung.
Und … was sind heute die Aufgaben der Feuerwehr, was muss ein Feuerwehrmann können und wie gehe ich sicher mit Feuer um?

2. Juli 2017
„Komm, wir gehen einkaufen!“ Heute sind es Firmen wie Billa, Libro oder H&M.
Aber wie und wo kauften die Leute früher ein? Von der Backstube bis zum Milchgeschäft ums Eck`, vom Schuster bis zum Kleidermacher – im Stadtmuseum Traiskirchen kannst du all dies erleben.

6. August 2017
„Vom Schaf zum Pullover ist es ein langer Weg“ – Ein Streifzug durch die Spinnerei. Hier erfährst du was in der Spinnerei Möllersdorf gemacht wurde.

3. September 2017
Feuer & Flamme – „Notruf 122 – Feuerwehr herbei …“ – das kennt wohl jedes Kind.
Doch … wie lange gibt es schon die Feuerwehr? Wie sahen Fahrzeuge und Gerätschaft früher aus? Dies und vieles mehr erfährst Du bei dieser Führung.
Und … was sind heute die Aufgaben der Feuerwehr, was muss ein Feuerwehrmann können und wie gehe ich sicher mit Feuer um?

1. Oktober 2017
MATADOR – „Alles dreht sich und bewegt sich“ An diesem Tag lernen Kinder ab 5 Jahren alles über den bekannten Holzbaukasten. Unter Anleitung können sie auch ein kleines Modell bauen (ca. € 2,00 Mitnahmepreis)

5. November 2017
„Welt der Tiere“ – Kinderführung über das Leben heimischer Tiere „Winterschlaf“

Informationen und Reservierungen:
Mag. Karin Weber-Rektorik
Wolfstraße 18, 2514 Traiskirchen
Tel: 0664/20 24 197
info@stadtmuseum-traiskirchen
www.stadtmuseum-traiskirchen.at

 

Krupp stadt museum BERNDORF

21_archiv174_5487

Krupp Stadt Museum Berndorf

Programmvorschau Mia Mautz Kinderprogramm 2016
Beginn jeweils 14.00 Uhr
€ 4,00/Kind

Achtung, Achtung bei uns am
1 Samstag  im Monat!

Kurzbeschreibung:

Schnurrbartlöffel, Sardinengabel, Messerbänke, Speisenschieber –
hier erfährst du mehr über diese seltsame Dinge.
Ob Dienerin bei Kaiserin Sisi oder Arbeiter beim Besteckfabrikanten Arthur
Krupp- Mia Mautz und Ihr Freund Rudi Rostfrei bringen euch Besteck auf spielerische Weise näher.

Programminhalt und -ablauf:

• Begrüßung
• Führung durch die Ausstellung
• Mia Mautz erklärt den jungen Besuchern, wie man eine festliche
Tafel für Kaiserin Sisi deckt
• Rudi Rostfrei, unser Museumsbär, zeigt Mia Mautz und den Kindern
seinen Arbeitsplatz. Sie verzieren Metallplättchen (gravieren)- als
Lesezeichen für Zuhause.

Soviel Arbeit macht hungrig – zum Abschluss gibt es deshalb eine „kaiserlich und königliche Tafelrunde.

Termine:

3. Mai, 4. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. September, 4. Oktober
für Gruppen ab 10 Personen auch auf Anfrage möglich
Schulklassen herzlich willkommen!

Teilnehmeranzahl: max. 20. Personen (ab 5 jahren)

Informationen und Reservierungen:

krupp stadt museum BERNDORF
Bahnhofstrasse 4, 2560 Berndorf
Tel.: 02672 / 81376 oder 0676 / 84 82253 82

Programme 14:00 Uhr

Waldbauernmuseum

21_archiv174_3595Kurzbeschreibung:

BASTELN MIT MIA MAUTZ!
14:00 UHR

  • 01. Mai 2016: Bockerl und Zapfen
  • 05. Juni: Hobelspäne selber machen und Bilder gestalten
  • 03. Juli: Schifferl schnitzen
  • 07. August: Nüsse knacken und damit Käfer basteln
  • 04. September: Bastle deinen eigenen Hexenbesen
  • 02. Oktober: Einen Buckelkorb flechten

 

Zu uns kommst DU auch mit einer Bahnfahrt
ZUGTEIL GUTENSTEIN
Wien Südbahnhof (Bstg. 11-19) Gutenstein
ab11:56, an 13:28   1:32,  1   85 Tarif km
Nach Ankunft in Gutenstein -eine kurze Wanderung
(Dauer ca. 15min., bis zum WaldBauernMuseum)

Auf der Museumswiese können die Besucher gerne eine
Picknick pause machen
Trinkwasser vom Brunnen, sicher ein tolles Erlebnis!

Ort:
Waldbauernmuseum Gutenstein

Markt 31, 2770 Gutenstein

für Gruppen ab 10 Personen auch auf Anfrage möglich
Schulklassen herzlich willkommen!

Zeitpunkt: 14:00 Uhr

Teilnehmeranzahl: max. 25 Kinder (ab 4 Jahren) Voranmeldung erwünscht

Kosten: €4 .-

Informationen und Reservierungen:
Elisabeth Zwinz
0676/6268841
E.Zwinz@gmx.at

 

  • Familien Angebot
    „Mit „Mia Mautz“
    zu den Waldbauern und in den Wald ….“
    Zielgruppe: Kinder in „Begleitung“ der <Groß>Eltern
  • Waldbauernmuseum Gutenstein
    Mit Mia Mautz geht es auf eine spannende Reise in die Zeit der Waldbauern! Danach gibt es etwas zum Mitnehmen und viel zum Weitererzählen
  • Nach dem Museumsbesuch werden Eltern und Kinder von einem Waldpädagogen vom Museum zum Waldgang abgeholt, erleben interessante und wissenswerte Abenteuer bei der Wanderung.
    Auf der Museumswiese gibt es nach so viel Anstrengung eine zümpftige Waldjause
  • (bei Schlechtwetter im Museum)
  • Kosten: pro Person € 11.-
  • inkludiert:Museumsbesuch, Waldgang, Würsteln und ein Getränk
    Komplettes Programm (Dauer ca. 3 Stunden)
  • Führungen ab 10 Personen möglich
  • eine Woche vorher telefonisch anmelden
Keltendorf Schwarzenbach

Kurzbeschreibung:21_archiv174_3592
Eine Festung erobert man nicht jeden Tag.
Dazu gibt es echte Ausgrabungen und originalgetreue Häuser und Werkstätten, in denen es sehr keltisch zugeht.
Der Vulkanausbruch ist auch fast echt.

Programminhalt und -ablauf:
Begrüßung
Besichtigung des Freilichtmuseums
Besteigung des Museumsturms – Ausblick auf den letzten Vulkan
Wie haben die Fürsten und Handwerk im Keltendorf gelebt? –

Ort:
Keltendorf Schwarzenbach
2803 Schwarzenbach

Termine:
Für Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage jederzeit möglich!

Teilnehmeranzahl:
ab 10 Personen (ab 7 Jahren)

Kosten:
4 €

Informationen und Reservierungen:
Gemeindeamt: 02645/5201,
Tourismusinformation Landseer Berge: 02618/521 1

 

Eisenbahnmuseum Schwechat

Kurzbeschreibung:21_archiv174_3589
Eine alte Lokomotive retten! Hier kann man dabei zusehen,
wie es geht. Eine gesunde Lok lädt zu einer Runde auf
den Schienen im Museum ein.
Das Bahnpostamt wartet auch schon.

Programminhalt und -ablauf:
• Begrüßung
• Den Kindern wird die Arbeit im Eisenbahnmuseum vorgestellt
• Die jungen Besucher erfahren, wie eine Eisenbahn vor dem
Verfall gerettet und warum das gemacht wird
• Vergleich Bahnfahrt gestern und heute, was hat sich geändert?
• Fahrt auf der Feldbahn im Museumsgelände
• Besichtigung der Reparaturwerkstätte
• Rückfahrt

Kinder verfassen Bahnpost und geben diese im Postwagen auf.
Zum Abschluss gibt es für jedes Kind ein Getränk.

Ort:
Eisenbahnmuseum Schwechat
Hintere Bahngasse 2b, 2320 Schwechat

Termine:
1. Mai, 5. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. September, 2. Oktober
für Gruppen ab 10 Personen auch auf Anfrage möglich
Schulklassen herzlich willkommen!

Zeitpunkt:
14:00 Uhr

Teilnehmeranzahl:
max. 10 Kinder (ab 7 Jahren)

Kosten:
4€

Informationen und Reservierungen:
0676/4757597www.vef.at